Traditioneller Martinsmarkt in Ledde am 09. November 2019

20. Martinsmarkt der Interessengemeinschaft Ledde e.V.

12.11.2019

Am Samstag, den 09.11.2019 um 14:30 Uhr, eröffneten Bürgermeister Stefan Streit und Erich Harmel, der 2. Vorsitzende der IG Ledde, den traditionellen Ledder Martinsmarkt auf dem Gelände der Grundschule. Anschließend stimmten die Kinder  der Grundschule Ledde mit ihren Liedern die Besucher auf die Martinsgeschichte ein.

Vor dem offiziellen Beginn des Martinsmarktes fand ab 13:00 Uhr für die Schüler/innen der Grundschule Ledde zum dritten Mal - organisiert von Hubert Venne (IG Ledde) - ein Fußballturnier auf dem benachbarten Kunstrasen-Bolzplatz statt. Angefeuert von zahlreichen Eltern entwickelte sich ein echter sportlicher Wettkampf zwischen den vier Mannschaften, die im Modus "jeder gegen jeden" gegeneinander antraten. Das Turnier konnte pünktlich vor der offiziellen Eröffnung des Martinsmarktes beendet werden, so dass Spieler/in voller Stolz eine Medaille mit eingravierter Platzierung aus den Händen unseres Bürgermeister in Empfang nehmen durfte.

Die Kindergärten "Senfkorn" und "Kükennest" sowie der Chor Gegenwind betrieben eine Bude mit Selbsthergestelltem (wie Marmelade, Plätzchen u.v.m.)
Ein Kinderkarussell für die "Kleinsten" und auch die Hüpfburg, die wie immer gut angenommen wurde, durften nicht fehlen.
Die ANTL bot Nistkästen-Bausätze an, die vor Ort von den Kindern unter Anleitung zusammengebaut werden konnten.

In der Schulaula erfreuten die Landfrauen die Besucher mit selbstgebackenem Kuchen und heißem Kaffee.
Ebenfalls in der Aula war die Tombola mit interessanten Preisen aufgebaut.
Draußen wärmten sich bei den kühlen Temperaturen viele Besucher  mit Glühwein und Met auf.
Selbstgebackene Waffeln, Reibekuchen und geräucherte Forellen rundeten das kulinarische Angebot ab.
Der Würstchenwagen der Firma Auffahrt aus Leeden mit Bratwurst und Pommes Frites wurde wie immer gut besucht.

Im Foyer der Schule bot Frau Langkamp wieder Selbsthergestelltes oder Gebasteltes an. Viele ehrenamtliche Helfer/innen,  unterstützen sie zugunsten des "Brasilien-Projekts".
Im Foyer hatte auch  der Suchtselbsthilfeverein BKE Lengerich ("Blaues Kreuz in der Evangelischen Kirche Bundesverband e.V.") einen Stand.
Der Flohmarkt in der benachbarten Sporthalle fand wieder einmal regen Zulauf.

Um 16:45 Uhr fanden sich alle Kinder mit ihren Laternen auf dem Schulhof ein, wo einige Kindergarten-Kinder die von Pfarrerin Ulrike Wortmann-Rotthoff erzählte Martinsgeschichte spielerisch darstellten.
Begleitet vom Posaunenchor Ledde brachen die Kinder anschließend  zum traditionellen Laternenumzug auf. Nach dem Umzug trafen sich alle wieder auf dem mit vielen Lichtern gemütlich erleuchteten Schulhof, wo die Kinder unter Aufsicht der Tecklenburger Pfadfinder im offenen Lagerfeuer Stockbrot backen konnten.

Das Organisationsteam der IG Ledde freute sich über das große Interesse der Ledderaner und der Gäste am wieder gelungenen Martinsmarkt.

Text: Brigitte Giezen-Anders, IG Ledde e.V.

Fotos vom Martinsmarkt 2019

27.11.2018
Fotos: Brigitte Giezen-Anders, IG Ledde e.V.
 

Artikel in den Westfälischen Nachrichten: "Nach dem Fußballturnier wird es gemütlich"

14.11.2019

Die Westfälischen Nachrichten (WN) haben - auch online - einen Artikel zum Martinsmarkt 2019 veröffentlicht.

Artikel der WN

Vergangene Martinsmärkte

Archiv: Martinsmärkte


Martinsmärkte

werden von der IG Ledde e.V. jährlich im November veranstaltet.

 info[at]ledde.de


IG Ledde e.V.

1. Vorsitzender:

Hartmut Brackemeyer

Telefon: 05482 1050

2. Vorsitzender:

Erich Harmel

Telefon: 05482 9653

Schriftführerin:

Brigitte Giezen-Anders

Telefon: 05482 1215

Kassenwart:

Michael Reinsch

Telefon: 05482 926595

SCHÜTZENFEST IN LEDDE

Das diesjährige Schützenfest findet von Freitag, 12. Juni 2020 bis Sonntag, 14. Juni 2020 auf dem Festplatz in Ledde statt.

Weiterlesen

www.ledde.de - Ein Projekt der Interessengemeinschaft Ledde e.V.

nach oben